Tiala von Schnittgeflüster

Ja, Tiala sitzt hauteng. Auch wenn das nicht typisch für Schnittgeflüsterschnitte ist… Das soll so sein. Auch in den größeren Größen! Denn Tiala lässt sich wunderbar mit vielen weiteren Schnitten aus der neuen Kollektion kombinieren. Z.B. mit Gritta dem Blazer, Manura dem Zipfelshirt oder auch unter Andrea als Bluse oder Kleid.

Hier aber nun Tiala ohne was drüber.

Allerdings mit verändertem Rückenausschnitt. Der ist eigentlich bedeutend höher. (Könnt ihr euch z.B. auf meinem Foto von gestern anschauen.) Ich habe hier jedoch den Ausschnitt der Vorderseite auch für die Rückseite verwendet.

Ich weiß leider nicht mehr, wer von meinen Probenähkolleginnen diese Idee als erstes hatte. Und ich weiß auch nicht mehr, wer damit begonnen hat hier von der A-N-N-A Variante zu sprechen. Auf jeden Fall dudelt inzwischen in meinem Kopf automatisch Freundkreis los, sobald ich ein Bild dieser Zuschnittvariante sehe, oder meine eigene anziehe. ♪♫ Du bist hinten wie vorne A-N-N-A ♫

Genäht habe ich auch diese Tiala aus einem Lederjersey von Grelu Stoffe. Trägt sich einfach sensationell.

Tiala ist egal ob als Top oder Kleid – wie die meisten Schnittgeflüsterschnitte – anfängertauglich.

 
**Hinweis: das eBook für diesen Schnitt wurde mir im Rahmen des Probenähens ohne weitere, verbindliche Pflichten kostenlos zur Verfügung gestellt**

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: