Nochmal Lana von Fadenkäfer … oder Superkuschelkragen

Heute möchte ich euch einen weiteren Hoddie zeigen, den ich mir nach dem Schnitt Lana von Fadenkäfer genäht habe.

Natürlich hat auch dieser Hoddie wieder die typische Faltenlegung im unteren geteilten Vorderteil, die den besonderen Look von Lana ausmacht.

Schnittmuster Lana von Fadenkäfer 4

Abweichend zu meiner vorherigen Lana mit Beleg am Ausschnitt (die findet ihr hier), habe ich mich diesmal für den XXL-Kragen entschieden.

Und mit XXL-Kragen meine ich auch XXL. Superkuschelig! Und perfekt um sich vor dem leider ja oft noch sehr kalten Wind draußen zu schützen.

Lana von Fadenkäfer 1

Notfalls sogar als Kapuze verwendbar. 😉 Der Schnitt enthält aber auch eine richtige Kapuzenvariante.

Vernäht habe ich hier ein unglaublich kuscheliges Melange-Fleece von Hilco, dass ich bei Myo-Stoffe bestellt habe. Ist die Farbe nicht der Knaller? Leider ist der Farbton inzwischen ausverkauft. Es gibt den Stoff aber noch in anderen Farben und Haptik und Qualität sind absolut großartig! Klare Empfehlung meinerseits und ich habe selbst gerade nochmal was davon geordert. 🙂

Den Schnitt bekommt ihr übrigens hier direkt bei Fadenkäfer, inzwischen auch als Papierschnittmuster oder bei makerist.

Schnittmuster Lana von Fadenkäfer 2

*Beitrag enthält Werbung, die gerne für Schnitt und Stoffe mache, die mich überzeugt haben.

Verlinkt bei: RUMS

Ein Kommentar zu „Nochmal Lana von Fadenkäfer … oder Superkuschelkragen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: