Zimtschnecke von Goldkrönchen

Zimtschnecke ist eine leicht Chino angehauchte Hose mit dem besonderen Etwas, das durch eine Faltenlegung im Vorderteil entsteht.

Wer bisher noch nicht mit Falten beim Nähen gearbeitet hat, findet vielleicht, dass das kompliziert aussieht. Es ist aber wirklich ganz einfach und in der bebilderten Anleitung gut erklärt.

Und keine Angst, die Hose kommt ohne Reißverschluss und Knöpfe aus. Im Bund wird einfach ein elastisches Gummi eingezogen.

Der Schnitt umfasst die Größen 34-42. Für die „Zimtschnecke“ eignen sich bevorzugt leichte Stoffe, aus Webware, wie zum Beispiel leichter Cord oder Jeans, oder auch leichte Baumwolle! Zusätzlich lässt sich die Hose aber auch aus leichten, dehnbaren Stoffen, wie (Viskose) Jersey oder auch Sommersweat nähen.

Den Schnitt bekommt ihr hier:
https://www.makerist.de/patterns/zimtschnecke-ebook-gr-32-42

+++Hinweis: EBook und Schnittmuster wurden mir im Rahmen des Probenähens ohne verbindliche Verpflichtung kostenlos zur Verfügung gestellt.+++

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: